3G für Gottesdienste

Liebe Gemeindemitglieder,
Leider ist kein unbeschränkter Zugang unserer Kirchen mehr zulässig. Laut Corona Notfallverordnung dürfen nur noch Geimpfte und Genesene und getestete Personen an Gottesdiensten teilnehmen.
Es gilt 3G für Gottesdienste.
Der Kirchenvorstand bittet deshalb darum entsprechende Nachweise zum Gottesdienst mitzubringen und den ehrenamtlichen Kirchnern diesen unaufgefordert mitzuteilen. Alle Gottesdienstbesucher ohne Testnachweis bzw. alle die es zusätzlich wünschen, erhalten ein kostenloses Testangebot im Vorfeld der Gottesdienste.
Wir sagen: Alle sollen Zugang haben!
Wer keinen Testnachweis (z.B. aus dem Testzentrum) hat, kann im Vorfeld des Gottesdienstes, mit von unserer Gemeinde bereitgestellten kostenlosen Tests, vor Ort einen Test durchführen.
Wir bitten daher Besucher mit Testwunsch ca. 15 Minuten vorher zu erscheinen, um den Test vor Ort und vor Beginn des Gottesdienstes durchzuführen. Natürlich wird trotzdem noch jeder, der bis zum Ende des Läutens ankommt und sich testen will, nach dem negativen Test eingelassen. Wir wollen da flexibel sein.
Wir wissen, die jetzige Situation ist für alle schwierig und es ist für die ehrenamtlichen Helfer im Gottesdienst unschön Ihre Gesundheitsdaten zu erfahren.
Wir werden jedoch damit sensibel umgehen und bitten um Nachsicht und fairen und barmherzigen Umgang miteinander. Selig sind die Barmherzigen, denn sie werden Erbarmen finden. Jesus Christus heißt alle willkommen, die sich in seinem Namen versammeln wollen. Er ist mit den Kranken und mit den Gesunden. Wir sind in Gedanken bei denen, die zur Zeit körperliches und geistiges Leid erfahren. Gerade jetzt sind Zusammenhalt und ein fester Glaube wichtig für unsere Gemeinde.

Ich ermahne euch aber, Brüder, im Namen Jesu Christi, unseres Herrn: Seid alle einmütig und duldet keine Spaltungen unter euch; seid ganz eines Sinnes und einer Meinung. (Korinther 1.10)
Seid aber untereinander freundlich und herzlich und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch vergeben hat in
Christus. (Ephesus 4.32)

Eine friedvolle Adventszeit wünscht
Johann Haupt
Vorsitzender Kirchenvorstand Bobritzsch

© 2021
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bobritzsch

Back to Top